MZ

Hinweis
Ein gewisses physikalisches und mechanisches Grundwissen, sowie eine Grundausstattung mit den allernötigsten Werkzeugen, is auf jeden Fall hilfreich.
Als da wären:
• handelsüblicher 3/8"-Nusskasten
• handelsüblicher Satz Ring-Maul-Schlüssel von 6-19 mm
• handelsüblicher Satz gekröpfter Ring-Schlüssel von 6-19 mm
• handelsüblicher 6er Satz Schraubenzieher
• Fühllehre (Spion, gbits ebenfalls in fast jedem Online-Shop, es werden 0,4 und 0,6 mm benötigt)
• mehrere Hämmer (300...500 g + Gummihammer)
• Hakenschlüssel
• Kombizange
• Wasserpumpenzange


Im Laufe der Zeit wirst du auch lernen, vernünftiges von Schrott-Werkzeug zu unterscheiden. Spätestens dann, wenn dir der letzte mitgeführte 10er Maul abbricht, wenn du mitten in der Pampa den Vergaser wieder festschraubst, wirst du dir was anständiges kaufen u das 08/15-Werkzeug vom Grabbeltisch zur Metallentsorgung bringen oder nur zuhause verwenden, wo ggf Ersatz greifbar is. Ich will jetz nich sagen, dass nur Markenwerkzeug das Mittel der Wahl is, aber ab u an sollte man mehr als nen Euro in nen Satz Schlüssel investieren. Ich bin zB mit Werkzeug ausm Plus ("Brüder Mannesmann") bisher ganz gut gefahren, wenngleich ich in der glücklichen Situation war, nur meinen Werkzugbestand zu erweitern, da ich von Papa noch "jutes, aldes, Smalcalda-Werkzeug" ( natürlich "Made in GDR") bekommen hab Ab u an staube ich auch noch Werkzeug der "Würth Zebra"-Reihe ab, aber im Großen u Ganzen arbeite ich mit "Smalcalda"- u "Brüder -Mannesmann"-Werkzeug...

Diese Seite wird natürlich Stück für Stück erweitert.

Etliche (MZ-)Downloads gibts HIER

Elektrik der MZ (externer Link!) MZ-Lehrvideo (englisch)
Wartung 12V Bremslichtschalter (Zugschalter) Zuordnung FIN - Baujahr
Nachbau-Benzinhahn - WICHTIG!!! Regeneration MM150/3
Bowdenzüge ölen/fetten - aber richtig! Explosionszeichnung MM150/3
Abzieher Primärritzel MM150/3 Haltelamelle Kupplung
Montage der Griffgummis, schnell u einfach Ritzelhalter (Sekundärkette)
Kolbengabel Kupplungsdorn
Relaisschaltungen Reifenwechsel
Bekleidung beim Mopedfahren Radlagerwechsel/a>
[bisher leer] [bisher leer]